Coronaregeln ab 8.12.21

Ab 8.12. gilt bei uns: 2G + Maske bis zum Platz + Abstand. Es sind für alle Geimpften und Genesenen mit digitalem Nachweis keine Tests notwendig. Wir vergeben die Sitzplätze mit 2 Plätzen Abstand zwischen jedem Haushalt und lüften mit 100% Frischluft.

08.12.2021

Der Senat hat am 3.12.2021 die Zwölfte Änderungsverordnung der Dritten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Sie tritt am Donnerstag, den 8.12.2021 in Kraft.

Folgende Hygieneregeln gelten in unserem Haus:

1. Maskenpflicht

Im gesamten Haus ist eine FFP2- oder medizinische Maske Pflicht - ausgenommen sind die Sitzbereiche im Saal und Café. - gilt ab 6 Jahren -

2. Es gilt 2G

Ein Besuch unseres Kinos ist ab 15.11.21 für Gäste ab 18 Jahren nur mit einem digital verifizierbaren Impfnachweis (alternativ offizieller digitaler Genesenennachweis) und amtlichen Ausweis möglich.

Wir scannen die QR-Codes und gleichen Sie mit dem amtlichen Ausweis ab. Bitte halten Sie einen amtlichen Lichtbildausweis gemeinsam mit dem 2G-Nachweis bereit.

Geimpft: Der volle Impfschutz muss seit mindestens 14 Tagen bestehen. Der Impfpass muss digital verifizierbar sein und einen vollständigen Impfschutz nachweisen. Wir akzeptieren ihn entweder in einer der gängigen Apps (Corona-Warn-App oder CovPass-App) oder mittels Ausdruck aus der Apotheke.

Genesen: Nachweis über einen positiven PCR-Test, der nicht älter als 6 Monate zurückliegen darf und mindestens vor 28 Tagen ausgestellt worden ist. Beleg mit digitalem Genesenzertifkat. Sie folgende Aussage vom Robert Koch Institut.

Robert Koch Institut: häufige Fragen

Ich war an COVID-19 erkrankt und bin genesen. Wie kann ich einen vollständigen Immunschutz nachweisen?

- Die Erkrankung liegt weniger als 6 Monate zurück: Genesenenzertifikat

Anspruch auf ein Genesenenzertifikat haben alle Personen, die eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durchgemacht haben und dies mit einem positiven PCR-Test-Ergebnis nachweisen können. Der PCR-Test darf maximal 180 Tage alt sein. Gültig ist das Genesenenzertifikat ab dem 28. Tag nach dem Test und für eine Dauer von 180 Tagen nach dem Test.

Das Genesenenzertifikat erhalten Sie in Arztpraxen, Apotheken und bei Gesundheitsämtern.

Wenn Sie den QR-Code Ihres Genesenenzertifikats in der CovPass-App einscannen, wird Ihnen für die Dauer der Gültigkeit des Zertifikats ein vollständiger Immunschutz angezeigt.

Nach Ablauf des Genesenenzertifikats brauchen Sie eine einmalige Genesenenimpfung.

- Die Erkrankung liegt mehr als 6 Monate zurück: Genesenenimpfung mit Impfzertifikat

Ist Ihre Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 schon länger als 180 Tage her, kann Ihnen kein Genesenenzertifikat mehr ausgestellt werden. Dann brauchen Sie eine einmalige Genesenenimpfung. Damit gelten Sie als vollständig immunisiert.

Das digitale COVID-Impfzertifikat der EU für die Genesenenimpfung erhalten Sie in Apotheken, Arztpraxen, Gesundheitsämtern oder Impfzentren. Haben Sie dieses nicht direkt bei der Impfung erhalten, legen Sie bei der nachträglichen Ausstellung dafür zusammen mit dem gelben Impfpass oder der Impfbescheinigung Ihren positiven PCR-Test, einen Genesenennachweis oder einen Antikörpertest vor.

Scannen Sie den QR-Code des Zertifikats mit der CovPass-App.

Hinweis: Auf Ihrem digitalen Impfzertifikat muss bei „Erstimpfung/Wiederimpfung: 1/1“ eingetragen sein. Nur dann kann die App einen vollständigen Impfstatus anzeigen.

Die Befunde sollen in einem Labor erhoben worden sein, das nach der Richtlinie der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen (RiLiBÄK) arbeitet oder nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert ist.

Ausnahmen:

2.1. Für Personen unter 18 Jahren gilt die 2G-Pflicht nicht, bei ihnen reicht auch ein offizieller Negativtest.

2.2. Coronaregelung zum Kinobesuch für SchülerInnen: SchülerInnen können durch das Vorzeigen ihres Berliner SchülerInnenausweises nachweisen, dass sie im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden. Sie benötigen daher keinen gesonderten Test. Der SchülerInnenausweis muss zweifelsfrei nachweisen, dass die Person eine Schulart im Sinne des Berliner Schulgesetzes vom 26.01.2004 besucht. (SARS-CoV-2-Beschlusses vom 15.09.21)

2.3. Alle bis zum 6. Lebensjahr – keine Einschränkungen

2.4. Personen ab 18 Jahren, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen gemäß Berliner Verordnung ein negatives Testergebnis aus einer Teststation, die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung und zum Abgleich einen amtlichen Ausweis nachweisen. Wir behalten uns vor, stichprobenartig die Echtheit der ärzlichen Bescheinigung zu überprüfen.

3. Registrierung

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Kontaktdaten eines jeden Gastes zu erfassen. Dazu empfehlen wir die luca-App. Das Einchecken erfolgt schneller als beim Ausfüllen der Registrierungszettel und vor allem kontaktlos. Sollten Sie keine App haben, liegen Bögen zum Ausfüllen am Tresen bereit.

Weitere Maßnahmen und Regeln

  • Bitte halten Sie Abstand zu anderen Personen.

  • Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie sich unwohl fühlen. Personen mit Krankheitssymptomen und engen Kontaktpersonen von Covid-19 Fällen dürfen wir keinen Einlass gewähren.

  • Wir verkaufen Platzkarten. Die auf den Tickets aufgeführten Reihen- und Platznummern sind verbindlich. Wir verkaufen die Tickets so, dass mindestens 1m Abstand zwischen Gästegruppen gegeben sind.

  • Unsere Säle/Flure/WC´s werden belüftet. Unsere Lüftungsanlagen arbeiten mit 100% Frischluft.

Empfehlung:

Seien Sie rechtzeitig vor Ort. Wir empfehlen, mindestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Kino zu sein, da die Überprüfung der Nachweise und die Registrierungen mehr Zeit als sonst in Anspruch nehmen.